VonUnterwegsGesendet.de

Reiseberichte schreiben (Geld verdienen)

Immer mehr Leute sind auf der Suche nach einem Nebenjob, den man zeitlich flexibel einfach von zu Hause erledigen kann. Das Internet bietet dafür jede Menge Jobs an, von denen der Otto Normalverbraucher in der Regel gar nichts weiss. So zum Beispiel – im Auftrag E-Mails beantworten oder beliebige Fachtexte schreiben, in Google nach bestimmten Dingen suchen, Websites zu bestimmten Themen recherchieren oder einfach nur Reiseberichte über die eigenen Lieblings-Urlaubsziele schreiben – die Palette an Jobs ist gut bestückt – man muss sie nur finden. Aber wie so häufig im Leben gilt, “Fragen kostet nichts”. Denn schliesslich gibt es tausende von Website-Betreibern, die oftmals aus Zeitmangel Ihre Webseiten nicht mit frischen Themen und Texten bestücken können. Auf die Idee, diese Aufgabe an jemand anderes abzugeben, der möglicherweise sogar noch Spezialist in dem entsprechen Themenfeld ist, sind die Website-Betreiber oftmals selbst noch nicht gekommen. Schade eigentlich, oder? Wir zeigen Euch wie man mit dem Schreiben von echten Reiseberichten und/oder Fachartikeln zu bestimmten Themen problemlos die Haushaltskasse aufbessern kann.
Reiseberichte schreiben
Mittlerweile ist es Gang und Gebe für jeden der in den Urlaub fahren möchte, im Vorfeld der Buchung ein wenig über das Reiseziel im Internet zu recherchieren. Häufig startet man bei Google mit den Suchbegriffen “Urlaubsziel Rundreise”, “Urlaubsziel Sehenswürdigkeiten” oder “Urlaubsland günstige Flüge”. Die Webseiten oder Blogs, die man dann findet, sind oftmals Homepages oder Reiseblogs (Reisetagebücher) von Leuten, die schon einmal im bevorzugten Urlaubsziel Urlaub gemacht haben. Netterweise haben diese Menschen für die Nachwelt einen Reisebericht hinterlassen. Vor allem unter Backpackern, die längere Zeit unterwegs sind, ist es mittlerweile schon fast modern die daheim gebliebenen Freunde und Verwandten mit über einen Reiseblog auf dem Laufenden zu halten. Aber durch die Öffentlichkeit des Internets können natürlich auch alle anderen Internet-User, die zumindest mal Google bedienen können auf diese Reiseberichte zurückgreifen.

Reiseberichte unterwegs lesen mit dem dem Smartphone, iPad oder dem Tablet?

Vor allem für Reisende, die wirklich eine Rundreise machen – so zum Beispiel eine Südamerika Rundreise, Malaysia oder Australien – ist mittlerweile natürlich extrem hilfreich ein internetfähiges Smartphone oder iPad dabei zu haben. So lassen sich die nächsten Reiserouten bequem im nächsten Free-WiFi Restaurant oder am Flughafen recherchieren. Natürlich kann man mit dem Tablet-PC auch schön schon mal die ersten Entwürfe der eigenen Reiseberichte anfertigen oder einfach auch nur die Foto-Speicherkarte entleeren. Einsatzzwecke hat so ein Gerät sicherlich viele und ist dabei auch nicht allzu schwer. Ich persönlich nutze auf meinen Reisen immer mein Samsung Galaxy Tab, um auch im Ausland ins Internet zu gehen und meine E-Mails oder Reiseberichte zu schreiben. Diese findet Ihr alle hier im Blog.

Reiseberichte schreiben und Geld verdienen
Geld verdienen mit ReiseberichtenNatürlich gibt es unzählige von Reise-Portalen, die Eure Reiseberichte gern veröffentlichen möchten. Aber wie so häufig würde man auf diesen Portalen Eure Erfahrungsberichte niemals wiederfinden, da diese einfach zu viele Texte und eine schlechte Navigations-Struktur enthalten. Deswegen bietet es sich eigentlich besser an, einen eigenen Blog zu starten. Dies erfordert jedoch ein wenig technisches Know-How, ein paar Euros pro Monat und natürlich auch jede Menge Arbeit, damit die Seite auch so aussieht wie ihr es gern hättet. Aber auch hier habt ihr das Problem, dass ausser Euren Freunden, denen Ihr die Internet-Adresse zukommen lasst, niemand sonst Eure Berichte finden wird. Geld verdienen kann man mit diesen kleinen “frischen” Reiseblogs also eher nicht.
Hier auf unserem Blog baut sich gerade eine kleine Community an Reiseliebhabern auf, die hier Ihre Reiseberichte der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Ihr bekommt eine eigene Autorenseite und könnt so viele Artikel veröffentlichen wie Ihr möchtet. Natürlich auch zu allen Reisezielen, die Ihr besucht habt und natürlich auch sehr gern mit Euren Lieblingsfotos.

Du hast Lust Deine Reiseberichte hier auf Von Unterwegs Gesendet online zu stellen?
Dann schreib doch bitte eine Mail an: info (at) social-media-beratung.com und wir kommen dann auf Dich zu und sagen Dir was Du tun musst und was Du mit den Reiseberichten verdienen kannst. Alles klar, dann Bon Voyage und viel Spaß beim Schreiben 😉

4 thoughts on “Reiseberichte schreiben (Geld verdienen)

  1. Johanna Grünenberg

    Hallo an euch social media Berater, ich fliege heute nach Buenes Aires – Tango tanzen und mas . Ich hörte von einer Bekannten, dass so etwas möglich ist, da ich sehr bewußt durch das Leben gehe und das Leben das auf mich zu kommt anders begreife, So suchte ich im Netz und schwups fielt ihr mir vor die Füße. Ich freue mich auf eine Antwort Liebe Grüße Johanna

  2. Lisa

    Hallo an Euch “vonunterwegsgesendet”,

    ich bin Lisa und derzeit auf Weltreise. Mittlerweile bin ich seit acht Monaten unterwegs und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Ich habe in dieser Zeit auf unterschiedliche Art und Weise neun Länder bereist und konnte einige Erfahrungen sammeln. Falls Ihr Interesse habt würde ich mich sehr über ein positives Feedback freuen.

    Grüße aus Vietnam, Hanoi

  3. Christian Metzing

    Hey Ich bin Chris und War vor kurzem in cuba mit meiner Freundin. Nun lass ich davon mit dem Reisebericht Geld verdienen zu können.wie würde das aussehen ?
    Bei Interesse könnt ihr euch gerne melden.
    Viele grüße Chris

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *