Tag Archives: Android

Facebook Places Android

Seit Dienstag morgen ist es soweit. Die Checker-Community kann nun endlich Facebook Places auch in Deutschland und der Schweiz nutzen. Die Betreiber von Gowalla und Foursquare werden das gar nicht gern sehen. Was muss man tun? Das einfachste ist man surft mit seinem Smartphone auf die mobile Facebook Website unter touch.facebook.com und berichtet wo man sich gerade aufhält und vielleicht auch noch mit wem. iPhone User können wir gewohnt die Facebook iPhone App nutzen. Die wachsende Anzahl an Android Usern hingegen schaut noch in die Röhre, da die Facebook-Android App noch nicht für die Nutzung von Facebook Places angepasst wurde – schade.
Einen schönen Artikel über die Nutzung von Facebook Places hat Kollege Labuschin in seinem Blog veröffentlicht – Leseempfehlung.

Froyo = Android 2.2

Heute wurde bekannt, dass auch die auch in Deutschland mittlerweile verbreiteten Smartphones HTC Desire und HTC Wildfire ab Juli mit dem neuen mobilen Betreibssystem Android 2.2 (Codename Froyo) ausgestattet werden. Dies ist sehr spannend da es ab Android 2.2 angeblich 5 x fache Rechengeschwindgkeit auf den jeweiligen Smartphones geben wird. Das Nexus One von Google ist derzeit noch das einzige Smratphone, welches auf Froyo läuft. Die besten neuen Features sind:

  • Flash 10.1 Support (Gruß an alle iPhone-Jünger)
  • USB tethering, so dass man das Android-Phone als Internet-Hub nutzen kann
  • Support für Music Streaming
  • Sprachenerkennnung für Google Suche und Google Translate

Es bleibt also spannend und es scheint, als ob die Android-Phones so langsam als wirklich Konkurrenten für das iPhone wahrgenommen werden können. Auch die Anzahl der verfügbaren Apps, vor allem Android Spiele Apps steigt stetig.

HTC Hero / G2 Touch in Deutschland verfügbar

Seit Wochen bin ich ja schon auf der Suche nach einem “schönen” und funktionalen iPhone-Ersatz. Seit letzter Woche kann man nun das vierte Android Smartphone auch hier in Deutschland offiziell kaufen bzw. vorbestellen, das HTC Hero. Ich habe schon viel Gutes darüber gehört, mal abgesehen von dem gewöhnungsbedürftigen Knick an der Unterseite, der angeblich einer besseren Handhabung dienen soll. Die Verträge für das Hero sind zudem noch ziemlich happig (für
Combi Flat XS mit Handy
noch 139 und dann 24,95 monatlich), so dass man sich vielleicht besser um die Angebote ohne Vertrag kümmern sollte.
htc_hero
Continue reading

Wo liegt eigentlich Android? Mobiles Internet wird Mainstream…

[Trigami-Anzeige] Nun habe ich mein iPhone 2G seit März 2008. Bis jetzt war ich eigentlich hochzufrieden. Übrigens habe ich mir nie Gedanken über den Kauf eines iPhone 3G gemacht, da es kaum neue Funktionalitäten gab. In letzter Zeit musste man aber dann leidend mit ansehen, wie nicht nur beim Provider T-Mobile die Preise fielen, sondern auch gleichzeitig der Exotenstatus eines Iphones.

24mobile - mit Schwerpunkt auf Smartphones und hochwertige Handys

24mobile - mit Schwerpunkt auf Smartphones und hochwertige Handys

Continue reading

Mobile Commerce – Shoppen mit dem Handy

Immer mehr Menschen benutzen ihr Handy nicht mehr nur zum Telefonieren. Ob im Urlaub oder beim Einkaufsbummel: Für viele gehört es bereits zum Alltag, unterwegs Mails zu checken, bei einer Ebay-Auktion mitzubieten oder schnell einen Preis zu vergleichen. Doch der mobile Commerce birgt noch enormes Potenzial, das klassische Online-Shopping zu ergänzen und vielleicht sogar irgendwann vollständig zu ersetzen.

iphone, Quelle: apple.de

Im shopbetreiber-blog findet Ihr meinen Artikel zum Thema Mobile Commerce, der auch am 2. Juni 2009 in der Ausgabe 16 der Zeitschrift t3n Open Source & Web erschienen ist.

Mobile Links – iphone 3, Android, openstreetmap

Im Bereich “mobile” tut sich gerade so einiges. Deswegen möchte ich Euch heute schnell mit einigen Links versorgen, die mir besonders lesenswert vorkommen, auch ein paar sonstige Leseempfehlungen haben sich mit eingeschlichen:

android-netbook

android-netbook

Mobile Links:

Sonstiges:

Twitter als neue Suchmaschine

Es ist noch nicht lange her, dass ich einem Kollegen erzählte das Google zumindest bis zum Ende des Jahrzehnts jegliche Suchpower samt entsprechender Daten für sich gewinnen wird. Ok, bis heute hat sich nichts großartig verändert. Den Kuchen für die Suche und die damit verbundenen Daten hat Google für sich gepachtet und mittlerweile auch ein mobiles Betriebssystem (Android), so dass auch Geo-Targeting bald eine enorme Rolle im Online-Werbemarkt spielen wird. Gut, aber irgendetwas hat sich geändert, man spürt es irgendwie….

Der Suchmaschinen Kuchen

Der Suchmaschinen Kuchen

Continue reading

Android – Highlight des Designbarcamps Cologne 2009

Am Wochenende fand, im Rahmen der Kölner Möbeldesign Messe, das erste Designcamp Cologne statt. So hatten auch die meisten Sessions zumindest einen indirekten Bezug zum Thema Design. Besonders erfreut bzw. überrascht hat mich allerdings die Session “Mobile Design mit Google Android” von Flo, einem Studenten der TU München, der seit dem Start von Android 2007 bereits mobile Applikationen für Android entwickelt.

Designcamp Cologne

Designcamp Cologne

Nach einem etwas langweiligen Start wo Flo über die Geschichte von Android berichtete stellte Flo das Einrichten eines Android-Projektes mit der Entwicklungsumgebung eclipse vor. Wirklich sehr einfach. Vor allem der Emulator machte einen wirklich guten Eindruck, da er auch in der gleichen Gechwindigkeit und Performance läuft wie ein richtiges Android-Phone. Nicht wie zum Beispiel der iPhone-Simulator auf dem Mac. Wirklich cool ist ein neuer Service droiddraw, der das Designen der android GUI per Drag-and-Drop ermöglicht. Ein guter Tipp, vor allem wenn man sich schon mal mit dem Interface Designer von Cocoa rumgeplagt hat (ich sag nur delegate..) macht droiddraw wirklich einen übersichtlichen und einfachen Eindruck. Nicht beantworten konnte Flo die Frage, wie es mit der Sicherheit der Applikationen aussieht. Da Applikationen nicht zwangsläufig über den Android Market Store vertrieben werden müssen, sondern auch direkt auf das Android-Phone geladen werden können, kann man sich da natürlich allerlei Mist einfangen. Bin gespannt wie sich das entwickeln wird, da gerade beim Handy wirklich zu schützende Daten vorliegen.

G1 Handy mit Android

G1 Handy mit Android

Alles im allen eine gelungene Präsentation. Erstaunt war ich jedoch darüber, dass doch relativ viele der Anwesenden zum ersten Mal mit der mobilen Materie konfrontiert schienen und dementsprechend beeindruckt waren. Abschließend ging ein G1 Handy durch die Reihen, was bei vielen noch das große Manko darstellt, da es sowohl von der Usability als auch vom Design noch nicht an das iPhone rankommt. Vom iPhone umsteigen wird wohl niemand, aber für Aufsteiger könnte es bald interessant werden, vor allem Lenovo scheint einen tauglichen iPhone-Konkurrenten rauszubringen.